Montag, 6. Mai 2013

[Tag] Filme

Vor zwei Wochen hat mich die liebe Charlie von Keine Zeit für Langeweile getaggt: Es geht darum, ein paar Fragen zum Thema "Film" zu beantworten. Da ich auf meinem Blog nicht nur Bücher vorstelle, eignet sich dieser Tag besonders gut für mich und ist als willkommene Abwechslung gerne gesehen!

Fangen wir an...

1. Guckst du gerne Disney-Filme? Wenn ja, welche?
Disney-Filme, vor allem die von Pixar, finde ich klasse! "Findet Nemo", "Die Monster-AG", "Die Unglaublichen", "WALL-E", "Oben" etc. habe ich sehr gerne geschaut. Vor allem aber finde ich die Kurzfilme von Pixar grandios - allen voran "Teilweise wolkig"!

2. Guckst du auch Dokumentationen?
Ab und zu schadet eine Doku nicht. Als Kind habe ich gerne Tier-Dokus geschaut (z.B. "Die Wüste lebt"), doch auch heute können mich Dokus, wenn sie gut gemacht sind, gut unterhalten (sehenswerte Beispiele: "Die Königin der Erdmännchen" und "Babys")!

3. Was war dein Lieblingsfilm in der Kindheit?
Schwierige Frage, aber ich glaube, ich habe "Bambi" auf russisch so oft geschaut, dass die VHS-Kassette irgendwann ihren Geist aufgegeben hat... xD Wahrscheinlich kann man das als DEN Lieblingsfilm in meiner Kindheit bezeichnen.^^

4. Welche Film-Genres schaust du gerne?
Ich denke, am liebsten mag ich Filme mit großem Humoranteil, also Komödien fast aller Art (NICHT sowas sinnloses wie "New Kids Turbo"), aber auch gerne mit Action (nicht mit Brutalität gleichzusetzen) und auch Tiefgang oder zumindest einem AHA-Effekt am Ende. Gutes Beispiel: "Lucky Number Slevin" (zumindest wenn man die Folterszene am Anfang weglässt.)

5. Was sind deine Lieblingsfilme?
Puh, momentan mag ich viele der "Marvel"-Verfilmungen ("The Avengers", "Iron Man 1-3" und "The Amazing Spider-Man") sehr gerne. Aber auch "Kiss Kiss, Bang Bang", "Lucky Number Slevin", "Sherlock Holmes" (mit Robert Downey Jr. und Jude Law), "Gamer", "Silver Linings" und "Zurück in die Zukunft" finde ich sehr gut!

6. Hast du viele Filme auf DVD?
Ja und nein, meine Sammlung ist mehr oder weniger mit der meines Freundes verschmolzen, weil ich erst vor kurzem angefangen habe, mir die liebsten Filme auf DVD bzw. mittlerweile verstärkt auf Blu-ray zu holen. Momentan erstreckt sich die Sammlung auf ca. zwölf DVDs und neun Blu-rays (wenn ich richtig gezählt habe, sind gerade nicht alle zu Hause). Wir haben nicht so viele Filme gekauft, weil wir bis vor kurzem oft welche aus der Videothek ausgeliehen haben, die nun leider geschlossen wurde...

7. Was war der erste Film, den du im Kino gesehen hast?
Der erste Film im Kino, an den ich mich erinnern kann, war "Antarctica - Gefangen im Eis". Ich bin mir aber nicht sicher, ob es tatsächlich der erste Film war, den ich im Kino geschaut habe...

8. Welchen Film kannst du nicht empfehlen?
"Iron Sky", so ziemlich alle Horrorfilme (ich verstehe nicht, warum sich Leute so einen Scheiß wie "Saw" anschauen wollen...), "LOL" (die Verfilmung mit Miley Cyrus), "Columbine School Massacre" (bzw. "April Showers"), "P.S. Ich liebe Dich" (zumindest wenn man das Buch gelesen hat, ist die Verfilmung eine einzige Enttäuschung) und noch einiges mehr, was mir im Moment aber leider nicht einfällt. Bin bei Filmen sowieso noch wählerischer als bei Büchern.^^

9. Welchen Film würdest du dir immer wieder ansehen?
Momentan wohl "Iron Man 3", "Zurück in die Zukunft", "Sherlock Holmes" und "Silver Linings". Das kann sich bald aber auch schon wieder ändern. :D

10. Wenn du einen eigenen Film  drehen würdest, wovon würde er handeln?
Hm, vielleicht eine Action-Komödie über das Zeitreisen, die in der Zukunft spielen würde, und bei der man erst am Ende versteht, was tatsächlich passiert...? Robert Downey Jr. in der Rolle eines halbwahnsinnigen Genies, Jennifer Lawrence als sein "Versuchskaninchen" mit Temperament, Sir Ben Kingsley als teuflicher Gegner und Zoey Deschanel als seine leicht verplante Assistentin und Tochter. Und Johnny Depp als futuristischer, zur Schizophrenie neigender Mode-Designer. Oder so.

11. Lieblings-Horror-/Liebesfilm?
Da ich Horrorfilme verabscheue und reine Liebesfilme totlangweilig finde, kann ich die Frage nicht beantworten... Vielleicht hab ich auch noch keinen guten Liebesfilm gesehen?

12. Ekelhaftester Film?
Ich versuch mich ja von ekeligen Filmen fernzuhalten... Das Geräusch von Knochenbrüchen finde ich abartig und es kommt für meinen Geschmack in zu vielen Filmen vor... >_<

13. Wie heißt der Film, den du als letztes im Kino gesehen hast? Und welchen wirst du dir demnächst ansehen?
Vor ca. einer Woche habe ich "Iron Man 3" im Kino angeschaut, der nächste Film ist noch nicht ganz klar... Wenn irgendwas Gutes noch bis zum Kinostart von "Die Tribute von Panem - Catching Fire" kommt, dann werden wir uns vielleicht ins Kino begeben. Möglicherweise zu "City of Bones", "R.E.D. 2" und/oder "Thor 2", mal schauen.

14. Der Film, den du als letzten gekauft hast?
Gestern als Blu-rays (vor)bestellt: "Vielleicht lieber morgen" (noch nicht gesehen) und "Silver Linings" (kommt erst am 31. Mai).

Ich tagge in diesem Fall nur eine einzige Person:
Flo von FilmBloxx
Auf deine Antworten bin ich gespannt!

Kommentare:

  1. Ich liebe zurück in die Zukunft! Den kann man sich tatsächlich immer wieder ansehen, was ich auch mache;) Marti ist einfach der Beste!
    Silver Linings ist auch absolut fantastisch, ich hab selten einen Film gesehen, bei dem die Darsteller so talentiert waren.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marty McFly ist einfach stark und Doc Brown kann man im Grunde nicht toppen!

      Bei "Silver Linings" kann ich dir auch zustimmen, super toller Film :)

      Löschen
  2. Pixar finde ich auch toll <3. "Oben" ist wunderschön und die Monster-AG ist auch klasse! Freu mich schon auf die Monster.Uni :D.
    Kennst du den Vorfilm von "Ratatouille"? Der ist auch genial :D.

    Haha, wüsste gerne wie Bambi sich auch russisch anhört ^^, aber ich fürchte ich würde nichts verstehen xD.

    "Sherlock Holmes" gehören auch beide zu meinen Lieblingsfilmen. Die sind aber auch genial gemacht und machen den Büchern alle Ehre ;). Ich hoffe auf einen Teil 3!!

    Warum sich Leute "Saw" ansehen verstehe ich auch nicht. Wie krank muss man eigentlich sein, um sich solche Geschichten auszudenken`??
    Und dass LOL mit Miley Cyrus verfilmt wurde, finde ich sowieso doof. Wieso müssen die Amerikaner eigentlich alle erfolgreichen ausländischen Filme noch mal verfilmen??
    Ich bin bei Filmen in der Regel gerade nicht so wählerisch weil ich sie ja nicht so lange aushalten muss wie Bücher :D.

    Wow, diesen Film mit der Besetzung würde ich mir sofort ansehen xDD.

    Ou ja, Geräusche von Knochenbrüchen sind eklig. Ich kenne einen Film, da stürzt sich einer von ner Brücke und man hört den Aufschlag. *brrrr*.

    Cool, dass du den Tag gemacht hast :).
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, auch "Monster-Uni" freu ich mich auch schon! :)
      Ich hab "Ratatouille" leider bisher noch nicht geschaut, hat sich irgendwie nicht so ganz ergeben :/ und den Kurzfilm dazu auch noch nicht. Werde das aber bestimmt noch bald nachholen! ^^

      Bambi auf russisch (die Szene mit "Blume"): http://www.youtube.com/watch?v=0qMktvrkNFo ^^

      Nächstes Jahr soll Sherlock Holmes Teil 3 kommen, so viel ich weiß! Bin schon gespannt :)

      Neben Knochenbrüchen finde ich auch Spritzen total abartig +_+

      Danke nochmal, dass du mich getaggt hast! Hat Spaß gemacht :)

      Löschen