Freitag, 16. August 2013

Neuzugang, der Lust auf mehr macht

Wenn sich ein Verlag richtig Mühe gibt und seinen Lesern gefallen möchte, dann merkt man das auch schon an den kleinen Taten.

Ich habe diese Woche einen kleinen Neuzugang gehabt: Bei Blogg dein Buch habe ich ein Rezensionsexemplar von "Wie werde ich Deutscher/How to be German" von Adam Fletcher gewonnen und es schnell und direkt per Post nach Hause geschickt bekommen.
Die Überraschung: Neben dem eigentlichen Buch habe ich noch eine kleine Chronik des Verlages in meinem Päckchen gehabt sowie eine handgeschriebene Grußkarte, in der mir viel Spaß bei der Lektüre gewünscht wird.

Allein diese kleine Geste finde ich äußerst sympathisch und obwohl ich mich bereits schon vorher gefreut habe, das Buch lesen zu können, so freue ich mich nun doch irgendwie ein Stückchen mehr.

Danke, C. H. Beck. :)



Welche Erfahrungen (positive oder auch negative) habt ihr mit Verlagen und Rezensionsexemplaren schon gemacht?

Kommentare:

  1. Das ist ja süß :)
    Ich habe sowas bis jetzt nicht bekommen ^^ Aber das liegt wahrscheinlich auch an der Größe des Verlages :) Die kleineren können so etwas noch schreiben, während die größeren wahrscheinlich keine Zeit haben ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wird wohl ein Grund sein... Aber auch andere Verlage sollten sich die Zeit nehmen, denn das ist sehr gute Werbung + fördert die Kundenbindung. ;) Also nicht zu unterschätzen!

      Löschen