Sonntag, 29. September 2013

Neuzugänge der letzten Wochen

Nachdem so eine Ruhe hier auf dem Blog herrschte, dadurch dass ich wenig Zeit gefunden habe, zu schreiben, melde ich mich mit einem Neuzugangspost zurück.

Mal schauen, was in den letzten Wochen so neues zusammengekommen ist...

Gekauft


"Will & Will" von John Green und David Levithan

"Sie heißen beide Will Grayson, wohnen beide in Chicago, sind beide siebzehn und tragen neben demselben Namen und demselben Alter dasselbe Problem mit sich herum: Aus lauter Angst, das Ding mit der Liebe zu versemmeln, lassen sie sich auf Romantisches gar nicht erst ein.
Der eine Will zögert seit Wochen, sich selbst das einzugestehen, was für alle anderen offensichtlich ist: dass er nämlich bis über beide Ohren in seine wunderbare Mitschülerin Jane verliebt ist. Der andere Will flüchtet sich lieber in seine dubiose Online-Beziehung zu einem gewissen Isaac, anstatt sich im real life vor seinen Freunden zu outen. Doch alles ändert sich, als Will & Will eines Abends ganz zufällig aufeinandertreffen…"
Der Klappentext klingt ja sehr ansprechend, aber leider finde ich es schrecklich, dass die Kapitel aus der Sicht des homosexuellen Wills alle merkwürdig geschrieben sind - alles klein geschrieben und Dialoge in "Chatformat". Außerdem kann ich mich mit den beiden Protagonisten nicht anfreunden. Deswegen lege ich diese Lektüre erstmal auf Eis und probiere es vielleicht irgendwann nochmal.



"xx me Bd. 10" von Ema Toyama

Habe ich bereits im August gelesen und bin wie gewohnt begeistert. ;)



"Fast geschenkt" von Sophie Kinsella

"Rebecca Bloomwood, ihres Zeichens Finanzexpertin aus London und unheilbarer Shopaholic, soll nach New York umziehen. Ein toller Job lockt sowie jede Menge Sehenswürdigkeiten wie Tiffany, Bloomingdales und Dutzende Designerläden. Leider endet ihre Karriere schlagartig, als über die Medien ganz Amerika von ihrem Schuldenberg erfährt, und auch ihre Beziehung gerät in die Krise. Ernüchtert kehrt Rebecca nach England zurück und nimmt einen neuen Anlauf. Es gilt, ihre Arbeit, ihr Liebesleben und ihr Konto wieder in den Griff zu bekommen..."
Nachdem mir der erste Teil der "Becky Bloomwood"-Reihe so gut gefallen hat, musste selbstverständlich auch der zweite Band geholt werden. ;)



"Darum nerven Japaner" und "Darum spinnen Japaner" von Christoph Neumann

Da ich mich für die Japanische Kultur interessiere, aber keine langweiligen Reiseführer lesen möchte, sind diese beiden Bücher bestimmt gut geeignet für mich. Sehr humorvoll geschrieben und selbstverständlich mit einem Augenzwinkern zu lesen. ;)



"Der große Gatsby" auf DVD

Nachdem mir die Neuverfilmung von "Der große Gatsby" mit Leonardo DiCaprio so gar nicht gefallen hat - eine lächerliche Disney-Party - musste ich mir mal eine der guten, älteren Verfilmungen holen - bin gespannt.


Ausgeliehen






Von einer guten Freundin habe ich diese fünf Manga-Anfänge bekommen, um zu schauen, ob sie etwas für mich sind - ich lass mich mal überraschen. ;)

Kommentare:

  1. Wow, Black Cat ist guuuut! Ich wünsch dir viel Spaß *_*
    Ich hab den alten Gatsby auch gesehen, kann ja (glücklicherweise) nichts zur Neuverfilmung sagen, aber den alten finde ich eigentlich sehr gut verfilmt. Allerdings nervt mich die Darstellerin der Daisy unglaublich (wirklich SEHR nah am Wasser gebaut und generell die Art...ich wollte sie erwürgen xD) Bin gespannt auf Weiteres ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ruben meinte auch, Black Cat wäre gut, bin gespannt! Er hat wohl die Bände hier, aber bisher hab ich mir seine Manga-Reihen nur bedingt angeschaut^^

      Die Darstellerin von Daisy aus dem neuen Film nervt auch unglaublich... total naiv und dumm, wie die sich gibt... ich glaube, ich werde mich mit keiner der beiden anfreunden können xD aber ich freu mich schon auf den Film! alle mal besser als die Neuverfilmung wird es zu 100 %

      Löschen
  2. Hallöchen!
    Da ich deinen Blog sehr mag, habe ich dich für den Best Blog Award nominiert.
    Schau gerne mal hier vorbei: http://missrosesbuecherwelt.blogspot.de/2013/10/best-blog-awart.html
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen