Dienstag, 4. Dezember 2012

Meine Regale #4

Nach einer kleinen Pause geht es nun weiter mit den Fotos meiner Regale!
Das heutige ist noch ein Fach tiefer und beinhaltet die Bücher, die mich nicht überzeugen konnten.


Wie ihr sehen könnt, ist es überfüllt und völlig durcheinander.
Aber da mache ich mir keine Mühe, sie irgendwie sinnvoll zu ordnen.

1. Hier seht ihr ein paar der Schulbücher aus dem Deutschunterricht der Oberstufe, denen ich nicht viel abgewinnen kann. Außerdem seht ihr die meiner Meinung nach schlechteste Satire, die es wohl gibt: "Sapperlot".

2. Das einzige Buch von dem bekannten und beliebten japanischen Schriftsteller Haruki Murakami, das ich gelesen habe, und es bleibt wohl auch sehr einsam im Regal. Meine Meinung konnt ihr hier nachlesen.

3. Für "Das Zeitalter der Fünf - Priester" von Trudi Canavan habe ich beinah ein Jahr gebraucht, ich habe es tatsächlich zu Ende gelesen. Naja.

4. Die beiden Bücher "Du oder das ganze Leben" und "Hoffnungslos romantisch" haben mir Leseflauten bereitet. Das erste ist mir einfach zu blöd von der Geschichte her und in die zweite Geschichte kam ich einfach nicht rein, mehr als fünf Kapitel wurden es nie.

5. Neulich habe ich "Lügen mit Zahlen" kurz vor dem Ende abgebrochen, weil ich wirklich nur noch Bahnhof verstanden habe. Schade eigentlich, weil es wirklich gut angefangen hat.

6. Noch mehr Schulbücher.

7. "HöllenFlirt" habe ich von einer guten Freundin geschenkt bekommen, leider nicht so ganz mein Fall... Von "Isola" habe ich mir deutlich mehr erhofft.

8. "Tagebuch" von Anne Frank und "Drachenläufer" von Kahled Hosseini haben wir auch in der Schule gelesen. Nicht wirklich mein Fall...

9. "Hector und die Geheimnisse der Liebe" hat mich wirklich enttäuscht, nachdem der erste Teil so schön war. "Mottentanz" ist mein erster covergesteuerte Kauf, ein Fehler...

10. Hier seht ihr vier recht neue Jugendbücher, die mich so gar nicht überzeugen konnten. Rezensionen zu: "Finding Sky" - "Göttlich verloren" - "Die Rebellion der Maddie Freeman" - "Starters"

Das ist also mein "Hassfach".
Seid ihr bei dem einen oder anderen Buch anderer Meinung? Welche Bücher gehören zu euren "gehassten"?

Kommentare:

  1. Mist, "Du oder das ganze Leben" habe ich erst neulich gekauft. Ich hoffe, dass mich der Inhalt mehr ansprechen wird, aber eigentlich bin ich nicht wirklich dieser Romantik-Typ...

    Göttlich verdammt hat mich auch nicht mitreißen können, musste auch ständig an Twilight denken, obwohl es nicht mal um Vampire geht... Aber die Storyline hat am Anfang sehr daran erinnert. :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. &' ich habe kein Hassfach xD Die Bücher sind eher nach Farben, Größen, Hardcover, Taschenbücher und Reihen unterteilt! :)

      Löschen
    2. Ohje, also wenn du nicht so der Romantik-Typ bist, dann hoff ich, dass dich die Action oder so im Buch begeistern kann :/ Weil es geht schon ziemlich viel um Liebe und so...

      "Göttlich verdammt" fand ich anfangs noch ganz ok, aber dann wurde es schlimmer und ich konnte nichts mehr damit anfangen...

      Vorher waren meine Bücher alphabetisch nach dem Nachnamen des Autors sortiert, aber irgendwie muss man da zu oft umräumen xD außerdem brauchte ich einfach ein bisschen was neues und einfaches^^

      Löschen