Samstag, 1. Dezember 2012

Mein Lesemonat November

Und wieder ein Monat vorbei. Zeit für eine kleine Zusammenfassung meiner gelsenen Bücher!
Im November habe ich ganze 3216 Seiten gelesen, d.h. 107,2 Seiten am Tag. Es sind insgesamt 15 Bücher, davon allein 10 Manga.


1. "An deiner Seite - Bd. 2 bis 5" von Ema Toyama (je 176 bzw 192 Seiten) 
Ein süßer Manga, der Zeichenstil gefällt mir besonders!

2. "Pandemonium" von Lauren Oliver (400 Seite)
Eine supergute Fortsetzung der "Amor"-Trilogie. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil!!!
Ganz eindeutiger Monatshighlight.


3. "L-DK Bd. 7" von Ayu Watanabe (176 Seiten)
Dieser Band macht mir noch mehr Bauchweh als der vorherige. Ich will weiterlesen, es soll besser werden!

4. "xx me! - Bd. 1 bis 4" von Ema Toyama (je 176 Seiten)
Suuuupersüße Geschichte, toller Zeichenstil, knuffige Figuren - ich bin ganz hin und weg.


5. "Was wir tun, wenn der Aufzug nicht kommt" von Katja Berlin und Peter Grünlich (208 Seiten)
Lustige Grafiken und so.

6. "Dich zu lieben - einfach magisch" von Kozue Chiba (192 Seiten)
Eine süße Liebesgeschichte im wahrsten Sinne des Wortes. ;)


7. "Die Märchen von Beedle dem Barden" von J. K. Rowling (128 Seiten)
Schön für Zwischendurch, perfekte Ergänzung zu den "Harry Potter"-Romanen.

8. "Am Meer ist es wärmer" von Hiromi Kawakami (208 Seiten)
Diese Lektüre hat mich völlig verwirrt, ich habe sie nicht verstandne. :/ Immernoch nicht.


9. "Lügen mit Zahlen" von Gerd Bosbach und Jens-Jürgen Korff (abgebrochen auf Seite 240)
Anfangs war es ganz interessant, doch zum Ende hin konnte ich gar nicht mehr folgen...

10. "Magic Diaries - Magische Sechzehn" von Marliese Arold (240 Seiten)
Ganz nettes Kinderbuch, allerdings auch nicht mehr.  



Mit in den Dezember nehme ich "Verblendung" von Stieg Larsson - es beginnt, spannend zu werden. ;) 

Kommentare:

  1. Haha, du hast ja wirklich viele Mangas gelesen :D Gefallen die dir so? Mir sind die immer viel zu teuer, für so ein paar Seiten ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, waren wirklich viele Manga diesen Monat und eigentlich finde ich sie auch zu teuer, dafür dass ich sie innerhalb von weniger als einer Stunde immer komplett durchgelesen habe... Aber irgendwie hatte ich in den letzten Wochen richtig Lust drauf bekommen und habe dann auch noch ein paar neue, süße Geschichten für mich entdenken können. Ich bin sonst echt wählerisch, was Manga angeht^^

      Löschen