Donnerstag, 17. Januar 2013

Noch ein paar Neuzugänge

Seit meinem letzten Neuzugangs-Post sind zwar erst zwei Wochen vergangen, trotzdem möchte ich euch noch ein paar neue Schätze in meiner Sammlung vorstellen, die ich bekommen bzw. mit meinem Heymann-Gutschein von Weihnachten geholt habe:



1. "Nur eine Liste" von Siobhan Vivian
Ein Rezensionsexemplar, das ich vor kurzem bekommen und schon zur Hälfte durch habe. Bisher gefällt es mir sehr gut!

"Jedes Jahr wird an der Mount Washington Highschool eine Liste veröffentlicht, die acht Mädchen zu den hübschesten oder hässlichsten ihres Jahrgangs kürt. Aber nicht nur für die vermeintlich hässlichsten Mädchen ist die Nominierung eine schwere Bürde. Alle Mädchen müssen plötzlich Häme oder Neid ertragen. Fast scheint es so, als habe die Liste die ganze Schule vergiftet. Doch vor allem im Leben der acht Auserwählten entfaltet sie ihre zerstörerische Kraft. Wer ist ihr Verfasser?"



2. "Das also ist mein Leben" von Stephen Chbosky
Ich habe schon sooo viel Gutes über das Buch und den Film gehört, bin schon ganz gespannt drauf! :)

"Charlie ist sechzehn, er ist in seinem ersten Jahr in der Highschool und hat die Probleme, die man in diesem Alter so hat: mit Mädchen, mit der Schule, mit sich selbst. Zumindest scheint es so zu sein. Doch in den Briefen, die er an einen unbekannten 'Freund' schreibt, wird deutlich, dass Charlie eine ganz besondere Sicht auf die Welt hat: Er beobachtet die Menschen um sich herum, fragt sich, ob sie ihr Leben so leben, wie sie es möchten, und versucht verzweifelt, seine eigene Rolle in all dem, was wir Leben nennen, zu begreifen."



3. "Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick" von Jennifer Smith
Ich war verzweifelt auf der Suche nach den Büchern "City of Glass" und "Eine wie Alaska", doch beide waren zur Zeit leider nicht in der Buchhandlung vorhanden... Daraufhin hat mir eine Buchhändlerin dieses Buch empfohlen und ich bin schon gespannt, wie gut es mir gefallen wird. ;)

"Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen ..."

Kommentare:

  1. die statistische wahrscheinlichkeit von liebe auf den ersten blick ist wirklich toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ui, dann freu ich mich ja noch mehr ^__^ klingt jedenfalls nach einer süßen Liebesgeschichte :D

      Löschen
  2. Meine Schwester hat "Eine wie Alaska" gelesen und will seitdem ihr Kind Alaska nennen xD Freu mich schon auf deine Rezension, wenn du es mal gelesen hast und auf die von deinen momentanen Büchern natürlich auch, hört sich alles sehr gut an!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, dann ist das Buch bestimmt sehr gut und nun will ich es erstrecht bald lesen xD

      Danke <3 ^_^

      Löschen
  3. Das also ist mein Leben wollte ich mir eigentlich gestern in der Buchhandlung kaufen, aber dann hab ich mich doch für Du oder das ganze Leben entschieden ^^
    Und Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick (Oh man, das ist echt ein langer Titel für ein Buch ^^') hab ich noch ungelesen hier rumstehn ^^
    Freu mich schon auf deine Rezis zu den Büchern :)

    Ach ja und City of Glass ist richtig gut :) Viel besser als seine Vorgänger ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, du hast die richtige Entscheidung getroffen... Mir hat "Du oder das ganze Leben" ja so gar nicht gefallen...

      Auf "City of Glass" freu ich mich schon richtig! Hab ja noch einen Gutschein, dann hol ich mir auf jeden Fall den dritten Teil. ;)

      Löschen